Außenminister a.D. und Mitglied des Deutschen Bundestages von 1990 bis 2009
Senior Associate Fellow der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP)

Aktuelles

Markus Meckel im Interview mit der Thüringischen Landeszeitung über den Prozess der deutschen Einheit und die internationale Dimension der Aufarbeitung

29.01.2018

Vom 25. bis zum 27. Januar nahm Markus Meckel in seiner Funktion als Ratsvorsitzender der Bundesstiftung Aufarbeitung an der 11. Geschichtsmesse in Suhl teil. Die diesjährige Geschichtsmesse fand unter dem Titel "Der diskrete Charme der Diktatur? Gefährdungen von Demokratie gestern und heute" statt. 

Meckel selbst war als Podiumsmitglied ebenfalls an der Diskussion zu "1919 – 1933 / 1945 – 1989 / 1990 – und die Agenda 2019. Chancen der Demokratievermittlung im 100. Jahr der ersten deutschen Demokratie" beteiligt. Er debattierte zusammen mit Iris Gleicke, Beauftragte der Bundesregierung für die Neuen Länder 2014- 2017 sowie mit Kira Lange, Mitglied des Europäischen Jugendparlaments. 

 

Am Rande der Geschichtsmesse führte Markus Meckel ein Interview mit der Thüringischen Landeszeitung über den Prozess der deutschen Einheit und die internationale Dimension der Aufarbeitung - hier.